فلسطين

Palästina

Israel

heutige Realitäten

ישראל

Frieden wird es nur geben, wenn die Rechte aller Beteiligten anerkannt sind

Lernen Sie die „BERNER MAHNWACHE FÜR EINEN
GERECHTEN FRIEDEN IN ISRAEL/PALÄSTINA“ kennen

Mehr Informationen

Agenda

Mahnwache

12:30 - 13:15, Bahnhofplatz/Heiliggeistkirche, Bahnhofplatz, Bern

Berner Mahnwache für einen gerechten Frieden in Israel / Palästina Wir stehen hier für einen gerechten Frieden zwischen der israelischen...

MEHR ERFAHREN

Arbeit mit traumatisierten jungen Menschen in der Westbank (Palästina)

19:00, Zentrum Bruder Klaus, Aebistrasse 86, Biel

Veranstalter: Verein Bethanien / Aizaria – Rose von Palästina Unterstützende Organisationen: Frauen für den Frieden, Biel; Pastoralraum Biel- Pieterlen;  Pfarrei...

MEHR ERFAHREN

Arbeit mit traumatisierten jungen Menschen in der Westbank (Palästina)

19:00, Kirchgemeindehaus, Bernstrasse 85, Bern-Bümpliz

Donnerstag, 23. Mai 19, 19.00 Uhr Kirchgemeindehaus, Bernstr. 85, Bern-Bümpliz (Tram 7, Haltestelle Post) Veranstalter: Verein Bethanien / Aizaria –...

MEHR ERFAHREN

Alle Veranstaltungen

GFP – Das Ziel unseres Engagements ist

  • die palästinensische Selbstbestimmung
  • das Ende der Besatzung
  • gleiche Rechte für alle im historischen Palästina
  • das Recht auf Rückkehr der palästinensischen Flüchtlinge

Vereinsgrundlagen

Café Palestine

Events im Café Palestine

Tatsachen

Illiberale Zensur wird uns nicht besiegen

Die ewige Debatte über die Grenzen der Meinungs- und Redefreiheit hat sich mit dem Erstarken der populistischen, rechtsgerichteten politischen Gruppen verändert…

In memoriam Kurt Otto Wyss

Der Einladung der Organisatoren, dem Arbeitskreis für Zeitfragen der reformierten Kirchgemeinde Biel, die Eröffnungsrede über das Schicksal

Mehr Informationen

Ich fühle mich sowohl verantwortlich für als auch beteiligt an der Geschichte…, dass eine derart schmerzhafte Reise in die Vergangenheit der einzige Weg nach vorn ist, wenn wir eine bessere Zukunft für uns alle, Palästinenser wie Israelis, schaffen wollen.

Aus dem Vorwort des Autors (S.16)im Buch „Die ethnische Säuberung Palästinas“.

Ilan Pappé

Er gehört zu jener Generation neuer und kritischer israelischer Historiker, deren Forschungsergebnisse die Gründungsmythen des Staates Israel grundsätzlich in Frage stellen.

Planungsgruppe der Mahnwache:

  • Heinz Bichsel
  • Cornelia Hanke
    (berner.mahnwache@gmx.ch)
  • Albrecht Hieber
  • Daniel Sieber
  • Peter Kägi

GFP

  • Margrit Dutt (gfp@nahostfrieden.ch)