Beiträge

Tatsachen

Israel: eine Villa im Dschungel

Israel: eine Villa im Dschungel

Felix Schneider / 20. Mai 2019 – Israel kritisieren? Das ist ein Muss, findet der israelische Journalist Michel Warschawski – und zwar im Interesse seiner Enkel.

Illiberale Zensur wird uns nicht besiegen

Illiberale Zensur wird uns nicht besiegen

Die ewige Debatte über die Grenzen der Meinungs- und Redefreiheit hat sich mit dem Erstarken der populistischen, rechtsgerichteten politischen Gruppen verändert…

In memoriam Kurt Otto Wyss

In memoriam Kurt Otto Wyss

Der Einladung der Organisatoren, dem Arbeitskreis für Zeitfragen der reformierten Kirchgemeinde Biel, die Eröffnungsrede über das Schicksal

Gaza – einige wenige Tatsachen

Gaza – einige wenige Tatsachen

Der Gazastreifen misst in der Länge 40 km, in der Breite zwischen 6 und 14 km. Die Blockade durch Israel geschieht grundsätzlich auf dreifache Weise:

Ost-Jerusalem

Ost-Jerusalem

1980: Annexion Ost-Jerusalems durch Israel nach der Eroberung von 1967. Diese wurde von der internationalen Staatengemeinschaft nicht anerkannt.

Westbank

Westbank

Israel besetzte als Folge des Junikriegs im Jahr 1967 die Palästinensergebiete. Den Siedlungsbau haben sowohl linke wie auch rechte Regierungen unterstützt.

Flyer

Weitere Informationen zu Westbank, Ost-Jeusalem, Gaza...

Planungsgruppe der Mahnwache:

  • Heinz Bichsel
  • Cornelia Hanke
    (berner.mahnwache@gmx.ch)
  • Albrecht Hieber
  • Daniel Sieber
  • Peter Kägi

GFP

  • Margrit Dutt (gfp@nahostfrieden.ch)